Question 1 Option #2
Any comment?
ANABOLE STEROIDE UND TESTOSTERON
Testosteron, das so genannte männliche Hormon, ist das wichtigste Androgen im Körper. Bei Männern wird das meiste Testosteron in den Hoden von den Leydigin-Zellen produziert. Ein Teil des Testosterons wird auch in der Nebennierenrinde und in der Peripherie durch die Umwandlung von Androstendion produziert, wobei der Testosteronspiegel bei Frauen viel niedriger ist als bei Männern. Sie hat aber auch eine wichtige Wirkung auf den weiblichen Körper. Bei Frauen wird Testosteron in den Eierstöcken und der Nebennierenrinde produziert. Die hormonelle Regulierung von Testosteron wird durch die Hypothalamus-Hypophysen-Gonaden-Achse aufrechterhalten und gesteuert.
Anabole Steroide sind synthetische Testosteron-Derivate.
Testosteron ist das natürliche anabole androgene Steroid im Körper. Testosteron und andere anabole Steroide haben die gleiche chemische Struktur. Es wurde versucht, die Struktur synthetischer anaboler Steroide so zu verändern, dass die anabole Wirkung verstärkt und die androgene Wirkung verringert wird.
Mechanismus der Wirkung
Testosteron und alle anabolen Steroide wirken über Androgenrezeptoren. Androgenrezeptoren befinden sich auf dem X-Chromosom von Zellen und sind im Körper allgegenwärtig. Neben den Muskeln beeinflussen die Androgenrezeptoren auch das Herz, das Immunsystem und das Nervensystem.
Die Beliebtheit von Testosteron als Dopingmittel ist auf seine starke Wirkung auf Muskelkraft und -masse zurückzuführen. Testosteron beeinflusst auch die Lipolyse, d.h. den Abbau von Fettzellen. Sowohl die kurz- als auch die langfristige Einnahme von Anabolika führt zu einem verstärkten Zellwachstum durch Erhöhung der Proteinsynthese. Das durch Testosteron induzierte Wachstum von Muskelzellen wird durch die Aktivierung von Satellitenzellen und das Wachstum von Muskelzellkernen verursacht.
Medizinische Anwendungen
Nach ihrer Einstufung werden diese Stoffe als verschreibungspflichtige Arzneimittel eingestuft, deren Verwendung nur zur Behandlung von Krankheiten zulässig ist, die von den Arzneimittelzulassungsbehörden bestätigt wurden. Zu diesen Erkrankungen gehören unter anderem das Testosteronmangelsyndrom (TDD), das sich aufgrund einer Funktionsstörung der Hypophyse oder der Hoden entwickelt, verschiedene Arten von Anämie, Osteoporose und chronische Eiweißmangelerkrankungen sowie eine verzögerte Gewebeheilung. Testosteron wird auch zur Behandlung der Symptome des männlichen Pendants der Menopause eingesetzt. Der Konsum von verschreibungspflichtigem Testosteron hat in den letzten Jahrzehnten sowohl in Finnland als auch anderswo erheblich zugenommen.
Testosteron wird in injizierbarer Form als Mischung verschiedener Testosteronester (z. B. Testosteronpropionat, Testosteronenanthat, Testosteronphenylpropionat, Testosteronisocaproat, Testosterondecanoat, Testosteronundecanoat) oder oral in Form von Kapseln mit Testosteronundecanoat verwendet. Anabole Steroide sind in Form von Injektionen und Pillen erhältlich.
Doping-Anwendungen
Testosteron und Anabolika sind beides Dopingmittel. Sie sind die beliebtesten Dopingmittel.
Zum Beispiel werden die folgenden (Markennamen in Klammern) illegal im Internet und anderswo auf dem Schwarzmarkt verkauft:

• Steroide shop, Anabolika kaufen, Anabole steroide, https://pharmax-anabolika.com/ 
• Boldenon kaufen - Boldenone undecylenate (Equipoise) https://pharmax-anabolika.com/boldenox 
• Masteron  kaufen - Drostanolon propionat kaufen https://pharmax-anabolika.com/masterox-p
• Nandrolon kaufen - Deca durabolin kaufen https://pharmax-anabolika.com/nanox-d
• Nandrolone phenylpropionate (NPP) kaufen https://pharmax-anabolika.com/nanox-ph
• Primobolan kaufen - Primobolan bestellen https://pharmax-anabolika.com/primox-e
• Stanozolol injection - winstrol kaufen https://pharmax-anabolika.com/stanox-inject
• Sustanon kaufen - Sustanon 250 bestellen https://pharmax-anabolika.com/sustox
• Testosteron Enantat kaufen - Testosteron Enantat bestellen https://pharmax-anabolika.com/testox-e
• Testosteron propionat kaufen https://pharmax-anabolika.com/testox-p
• Testosterone cypionate kaufen online, testosteron cypionate kur bestellen https://pharmax-anabolika.com/testox-c
• Trenbolon acetat kaufen online, Trenbolon acetat bestellen https://pharmax-anabolika.com/trenox-a
• Trenbolon kaufen - Trenbolon enantat kaufen https://pharmax-anabolika.com/trenox-e
• Trenbolone hexa - Parabolan kaufen https://pharmax-anabolika.com/trenox-h
• Trenbolone mix kaufen online, tri trenbolone 200 kur https://pharmax-anabolika.com/trenox-3
• Anastrozol tabletten kaufen, online bestellen https://pharmax-anabolika.com/anastrox
• Anapolon 50 kaufen - Oxymetholone kaufen https://pharmax-anabolika.com/oxymetox
• Clomid kaufen- Clomiphene citrate kaufen https://pharmax-anabolika.com/clomox
• Dianabol (methandienon) kaufen - Danabol bestellen online https://pharmax-anabolika.com/danox
• Oxandrolon kaufen- Anavar kaufen https://pharmax-anabolika.com/oxandrox
• Proviron kaufen - Mesterolone kaufen https://pharmax-anabolika.com/proviox
• Stanozolol kaufen- Stanozolol bestellen https://pharmax-anabolika.com/stanox
• Tamoxifen kaufen rezeptfrei   https://pharmax-anabolika.com/tamox
• Turinabol kaufen - Oral Turinabol https://pharmax-anabolika.com/turanox 

Der wichtigste Grund für die Einnahme von Testosteronpräparaten und Anabolika ist der Wunsch, die sportliche Form zu verbessern. Schnelle Ergebnisse und eine verzögerte Entwicklung des Muskelwachstums können natürlich zu ihrer Verwendung motivieren. Die Motivation der Gewichtheber besteht darin, ihre sportliche Leistung zu verbessern. Weitere Gründe für die Einnahme sind die Steigerung der Trainingseffizienz, die Fettverbrennung, die Verlangsamung altersbedingter Veränderungen, die Stärkung des Selbstbewusstseins und die Verbesserung der Stimmung.
Anabole Steroide werden häufig in Kursen verwendet. Die Einnahme kann von einigen Wochen bis zu einigen Jahren dauern, im Durchschnitt jedoch nur einige Monate. Zwischen den Nutzungszeiträumen liegen oft Pausen von mehreren Monaten. In der Anfangsphase der Anwendung wird die Dosis der Steroide schrittweise erhöht. In der letzten Phase wird die Verwendung von Steroiden über einen Zeitraum von 1-2 Wochen eingestellt. Ziel der Pausen ist es, die Nebenwirkungen zu reduzieren und die hormonelle Funktion des Körpers wiederherzustellen.